Qualität des Kunstrasens

Kunstrasen sieht aus wie der aus synthetischen Grashalmen bestehende natürliche Rasen. Allerdings besteht ein hochwertiges Kunstrasenfeld normalerweise aus fünf Schichten. Die unterste Schicht, der Untergrund, besteht meistens aus Kies. Es folgt eine Schicht aus einem speziell erweichendem Material (shock pad), die dem Platz Elastizität verleiht.
Auf diese Schicht wird Kunstrasen gerollt, zwischen dessen Fasern in zwei Schichten Füllmaterial gestreut wird: zunächst Sand und danach Gummigranulat. Das Ziel ist hier zu gewährleisten, dass die Spieleigenschaften des Kunstrasens möglichst weit denen des natürlichen Rasens ähneln und der Kunstrasen eine Elastizität hat um einen möglichen Fall eines Spielers zu vermeiden.

Schauen Sie sich an, wie der Prozess des Abrollens und Recyclings verläuft und mit welchen Maschinen dieser durchgeführt wird:

Unsere Partner sind die führenden Kunstrasenhersteller, von deren Produktangebot wir für das Verlegen der 5G Kunstrasenplätze den besten Rasen verwendet und wir diesen nach den persönlichen Bedürfnissen und Wünschen des Kunden auswählen. Der neue Kunstrasen entspricht der höchsten Kategorie des Weltfußballverbandes (FIFA), d.h. dem Zertifikat Quality Pro (früher zwei Sterne). Dieses lässt nach der Rasenverlegung folgenden Zertifizierung alle internationalen Fußballspiele zu.